GALERIE SCHNEIDER-SATO seit 1970

Home Biographie Galerie Aktzeichnungen Öl / Aquarelle Veranstaltungsprogramm

  Und dem Betrachter
  der im Relief seines einsamen Ichs
  die Kräfte der Stille entfaltet:
  In den Furchen seines "Cogito Sum"
  ergründet er das Profil seines Wesens
  und begreift den kategorischen Imperativ
  einer globalen Gemeinschaft treuer Freunde:
  Das Feuer des Geistes
  nicht verlöschen lassen;
  sich selbst immer wieder zu erobern
  und die eigene Persönlichkeit
  von innen
  leuchtend zu erhellen!

  Nur wer in seinen Tiefen versank,
  wer seine Hölle fluchend durchquerte,
  ist reif für sich selbst!
  Nur wen der Gedanke seiner Bestimmung
  lodernd durchglüht,
  ist reif - für die Tat!


                              Hardy Schneider-sato

Schneider-sato